Kurse

 
  Montag Dienstag Donnerstag
 
09:00 - 10:30 Uhr
(Niedershausen)
 
18:00 - 19:30 Uhr
(Weilburg)
18:30 - 20:00 Uhr
(Weilburg)
19:30 - 21:00 Uhr
(Niedershausen)
   
20:15 - 21:45 Uhr
(Weilburg)
 
Junge
Erwachsene
   
18:00 - 19:00 Uhr
(Niedershausen)
Jugendliche
13 - 18 Jahre
 
16:30 - 17:30 Uhr
(Niedershausen)
 
   
Weilburg
Geburtshaus Weilburg
Marktplatz 9
35781 Weilburg
(Wegbeschreibung)
Niedershausen
Praxis für Naturheilverfahren & Yoga
Neuen Straße 49
35792 Löhnberg-Niedershausen
(Wegbeschreibung)

 

Erwachsene

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 10 Teilnehmer begrenzt, damit ich auf gesundheitliche Beschwerden individuell eingehen kann. Auch in der Schwangerschaft ist die Teilnahme an diesem Kurs möglich.

Kursinhalt:

  • Vermittlung einer bewussteren tiefen Atmung in Verbindung mit ineinander fließenden Yogaübungen
  • Haltungsschulung im Sitzen, Stehen und in Bewegung
  • Sanftes aber trotzdem auch manchmal forderndes Üben der Asanas (Yogastellungen)
  • Übungen zur Förderung der Konzentration, inneren Sammlung und tiefen Entspannung
  • Geführte Meditation
  • Einblick in die Philosophie des Yoga, in körperliche und geistige Abläufe

YOGA für Kinder

YOGA ist auch im Westen schon seit längerem als ein ganzheitliches und sanftes Körpertraining bekannt. Unsere Kinder wachsen in einer Welt auf, die einerseits viele Entwicklungschancen bietet, die andererseits aber sehr hektisch und aggressionsgeladen ist und hohe Anforderungen stellt. Durch die regelmäßige Ausübung des Yoga finden wir zu Harmonie und körperlichem, seelischem und geistigem Gleichgewicht. Die Übungen kräftigen die Muskulatur und Atmung, lockern die Gelenke, verbessern den Blutkreislauf und stabilisieren vor allem das Nervensystem. Die Kinder können durch Entspannung Ruhe und Selbstbeherrschung finden und somit mit schulischen und anderen Belastungen besser fertig werden.
Yoga bietet den Kindern die Möglichkeit mit Kindergeschichten und Nachahmungen aus der Tier- und Pflanzenwelt auf spielerische Weise Körperübungen, Konzentrations- und Atemübungen sowie Entspannungstechniken zu erlernen.
Der bewusste Umgang mit sich selbst wird geschult, eine gesunde Körperhaltung gefördert, das Immunsystem gekräftigt. Die Freude an Bewegung und die Arbeit mit dem Körper stehen im Vordergrund. Wettbewerb und Leistungsmessung werden ersetzt durch einen fürsorglichen und freundschaftlichen Umgang miteinander.

Zurück nach oben